Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Walter Dittmargestorben am 5. November 2017

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 5. September 2018 um 15.09 Uhr

Ach Papa,
heute vor 10 Monaten, hat sich unser Familienleben schlagartig verändert.
Deinen plötzlichen Tod, habe ich immer noch nicht ganz angenommen.
An manchen Tage tut es so weh, dass ich es schwer aushalten kann.
Wir vermissen Dich und Du fehlst uns allen so sehr!!!
Du würdest jetzt sagen, euer Leben geht weiter, das ist richtig und auch gut so!!
Mama meistert ihre neue Lebenssituation ganz gut, aber Du fehlst ihr ständig und überall.
Wir sind alle für sie da, aber Deine Lücke nur annähernd zu schliessen, ist unmöglich!!!
Du bist nicht mehr dort wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind!
In Liebe Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 24. Juli 2018 um 13.38 Uhr

Hallo Papa,
gestern habe ich das Kerbeblättchen für 2018 gelesen. Es gibt dieses Jahr einige Änderungen, die Dir bestimmt auch zusagen würden.
Auf der einen Seite freuen wir uns auf die Kerb, auf der anderen Seite sind wir traurig, weil Du nicht mehr dabei sein kannst.
Ich bin mir aber sicher, dass Du uns zusiehst und mächtig stolz sein wirst auf Deine Kids.
Im Herzen und Gedanken bist Du immer bei uns!!! In Liebe Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 11. Juli 2018 um 17.40 Uhr

Noch 6 Wochen bis zur diesjährigen Kloppenheimer Kerb. Du weist am Besten, wie viel Arbeit und Organisation vor den Vereinen liegt. Gerade in dieser Zeit, sind meine Gedanken so oft bei Dir.
Du bist bestimmt sehr stolz auf Deine 3 Mädels, wenn Du siehst wie sie mitziehen und jede für sich die Vorbereitungen trifft. In diesem Jahr, stehen zum ersten Mal der Albi und die Sveni zusammen auf der Bühne bei der Playbackshow.
Ich bin mir sicher, dass Du mit besonderer Freude zu uns herab siehst.
In dieser Zeit, fehlst Du uns noch mehr als sonst und wir spüren einmal mehr, wie sehr Du jeden einzelnen von uns geprägt hast. Auch wenn die Stern vom Himmel falle, Deine Kloppenheimer Kerb werd doch gehalle.

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 27. Juni 2018 um 12.27 Uhr

Papa, schon wieder 4 Wochen rum, aber Du fehlst uns immer mehr!!
Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht von Dir erzählen oder spüren, wie sehr Du fehlst.
In Liebe Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 23. Mai 2018 um 16.17 Uhr

Die Konfirmation von Alex war für uns alle schwer, aber für Alex haben wir es gerne ausgehalten und ihr diesen Tag so schön wie möglich gemacht. Du hast uns an diesem Tag so sehr gefehlt, aber wir wussten, dass es für Dich besonders wichtig ist, dass die kleine / große Maus einen unvergeßlichen Tag erlebt. Also haben wir unser bestes gegeben und ich denke, Du warst zufrieden und so sehr stolz auf Alex. Sie hat Dir ein Blumenherz auf Dein Grab gelegt, aber das weisst Du ja.
Die Konfirmation ist der erste Schritt ins Erwachsenenalter und ich habe gelesen, dass die Zeit bis dahin, sehr prägend ist für die Kinder / Teenager. Alex ist Dir sehr ähnlich, also Prägung gelungen. IL Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 8. Mai 2018 um 18.01 Uhr

Bald ist die Konfirmation von Alex, " Deiner kleinen guten Maus " und wir alle wissen, wie gerne Du dabei wärst.
Für Dich war es immer besonders wichtig, dass es uns und besonders Deinen 3 Mädels gut geht. Du wirst uns an diesem Tag so sehr fehlen. Wir vermissen Dich und haben Dich lieb!!!

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 19. April 2018 um 16.33 Uhr

Papa,
wir alle, hätten heute so gerne mit Dir diesen Tag verbracht, aber Du bist nicht mehr da.
Vor 1 Jahr, haben wir gemeinsam Deinen 80. Geburtstag gefeiert und die Familie hatte gemeinsam viel Spaß.
Immer wenn ich an Deinem Grab bin, spüre ich besonders intensiv, dass Du bei mir bist. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!!
Wir vermissen Dich immer mehr. Hab Dich lieb!! Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 5. April 2018 um 14.20 Uhr

Papa,
heute schon 5 Monate " ohne Dich "!!!
Zwei Worte so leicht zu sagen, aber ohne Dich, ist die Familie eben nicht komplett!
Du fehlst uns allen so sehr!!!
Der Leitwolf des Familienrudels ist nicht mehr da und es fällt dem Rudel schwer, sich neu zu ordnen.
Der Vergleich erscheint vielleicht merkwürdig, aber er trifft zu 100% zu.
Für mich ist es ein Zeichen, wie sehr Du mich geprägt hast.
Wenn wir, wie zuletzt an Ostern zusammen sind, dann vermissen wir Dich besonders schmerzlich.
Ein Vater hilft - ohne viel Worte.
Ein Vater versteht - ohne viel Worte
Ein Vater geht - ohne viel Worte
und hinterlässt eine Leere, die kaum zu ertragen ist.
Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 11. März 2018 um 22.37 Uhr

Heute war der Vorstellungsgottesdienst von Alex und Du wärst, so wie wir alle, sehr stolz auf sie gewesen. Deine kleine gute Maus wird erwachsen! In Gedanken und im Herzen, warst Du wie immer bei uns. In Liebe Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 6. März 2018 um 17.29 Uhr

Papa, gestern waren es 4 Monate, dass Du nicht mehr bei uns bist und es ist immer noch nicht endgültig bei mir angekommen. Ich vermisse Dich und Du fehlst mir sehr!
Schön ist es, wenn Sveni, Rina und Alex von Ihrem Opa erzählen und wir dann auch zusammen lachen können. Deine drei Mädels, sind dann so stolz auf Dich!!
Mama versucht tapfer zu sein, aber Du fehlst ihr auch so sehr. Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an Dich denken und die Sehnsucht nach Dir tut noch immer so weh! Wir haben Dich sehr lieb. Rike

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 12. Dezember 2017 um 10.53 Uhr

Noch immer ist es so unwirklich,
dass Du nicht mehr bei uns bist.
Immer wieder, überkommt mich die Traurigkeit
und Sehnsucht nach Dir.
Der 2 Advent mit Schnee und Albis Deko im Garten,
hätte Dir besonders gefallen.
Weihnachten wird dieses Jahr sehr schwer und ohne Dich,
nicht mehr so, wie in der Vergangenheit . Aber Du hättest gewollt,
dass wir unser Weihnachten, trotz allem so wie immer feiern.
Also werden wir es für Dich !! versuchen.
Du fehlst uns so sehr!

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 6. Dezember 2017 um 17.11 Uhr

Es gibt Momente im Leben,
wo du jemanden so sehr vermisst,
das du ihn aus deinem Traum holen
möchtest, um ihn wirklich zu umarmen.
Du fehlst!

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 29. November 2017 um 15.53 Uhr

Es vergeht kein Tag
an dem ich nicht auf
Dein Foto schaue und lächle.
Oder weine.
Oder beides.

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 27. November 2017 um 19.39 Uhr

Papa, ich würd dich gern besuchen!!

Ich glaub daran,
dass die Sterne, die wir sehn,
all jenen den Weg leuchten,
die einmal von uns gehn.
Ich glaub daran,
dass ihr Licht vom Himmel scheint,
die wir lieben, dort zu Haus sind,
sie selig sind und frei.
Ich würd dich gern besuchen,
deine Stimme und Gedanken hören;
Noch einmal will ich dich umarmen
und deine Nähe spüren.
Ich glaub daran
und halt dich fest, solang es geht,
schließ dich in meine Arme
und wünsch dir Glück auf deinem Weg.
Ich würd dich gern besuchen,
wenn auch nur für einen Tag!!!
Du fehlst mir so sehr!!

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 20. November 2017 um 15.32 Uhr

Es fällt mir sehr schwer, etwas zu akzeptieren,
was ich eigentlich gar nicht will.
Es geschehen Dinge, die ich nicht begreifen kann
und ich stehe machtlos daneben.
Aber immer, wenn ich an Dich denke,
fallen Sonnenstrahlen in mein Herz und ich spüre,
dass Du bei mir bist!
Ich hab Dich lieb und Du fehlst mir!

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 16. November 2017 um 12.43 Uhr

Die Zeit heilt keine Wunden, man lernt nur mit dem Schmerz zu leben.
Ich hoffe, dass es bald leichter wird, den Schmerz auszuhalten.
Ich vermisse Dich so sehr Papa!
Du würdest jetzt sagen: " So ist das Leben, komm es muß weiter gehen und das ist auch gut so!"

Kerze

Irmgard Gethöffer
entzündete diese Kerze am 14. November 2017 um 17.46 Uhr

Aufrichtiges Beileid Familie Dittmar wir werden Walter immer in Erinnerung behalten,seine Freundlichkeit immer ein lächeln im Gesicht und ein guter Arbeits Kammerrad.

Kerze

Berthold + Irmtraud Gottheit
entzündete diese Kerze am 13. November 2017 um 15.45 Uhr

Liebe Frau Dittmar,
zum Tod Ihres lieben Verstorbenen sprechen wir Ihnen und Ihren Angehörigen unser tief empfundenes Mitgefühl aus. Wir werden Walter in guter Erinnerung behalten.
In stillem Gedenken
Berthold und Irmtraud Gottheit

Kerze

Karl und Resi Splittdorf
entzündete diese Kerze am 13. November 2017 um 9.11 Uhr

Herzliches Beileid zum plötzlichen Tod Eures
Familienvorstandes Walter Dittmar.

Es gibt Erfahrungen im Leben welche
der Mensch niemals begreifen wird.

Karl und Resi Splittdorf
Erbenheim

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 12. November 2017 um 17.19 Uhr

Überall sind Spuren Deines Lebens, Bilder, Gedanken und Augenblicke.
Ich vermisse Dich so sehr, Papa.

Kerze

Anja Frank und Hans-Joachim Hertling
entzündete diese Kerze am 12. November 2017 um 13.55 Uhr

Liebe Familie Dittmar,
von unserer ganzen Familie Frank und Hertling möchten wir unser herzliches Beileid aussprechen zum Tod von Walter. Wir haben Walter bei vielen verschiedenen Gelegenheit erlebt und schätzen gelernt, als Nachbar, bei diversen Vereinsaktivitäten, bei amtlichen Dingen im Rahmen seiner Ortsgerichtsaufgabe oder auch einfach beim Straßenfest im Hackenbaum. Wir werden ihn sehr vermissen und ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

Kerze

Brigitte und Werner Lück
entzündete diese Kerze am 11. November 2017 um 21.19 Uhr

Herzliche Anteilnahme für die ganze Familie Dittmar. Wir durften Walter in unseren jungen Jahren kennenlernen und haben seine Art wie er mit Menschen, Umwelt und Tieren umging sehr geschätzt und bewundert.
Schön das er sich so für seinen Heimatort engagiert und so viel erreicht hat.
Auch Er ist nun ein Kind des Lichts und wird seine Familie und die Tauben aus dem großen Universum beobachten und beschützen.

Kerze

Cornelia Haase
entzündete diese Kerze am 10. November 2017 um 13.21 Uhr

Ach Papa,
für mich - viel zu früh und unbegreiflich,
für Dich - denke ich - in Ordnung und wie gewollt - schnell.
Jetzt werde ich die Klippen des Lebens ohne Deine Hilfe und Deinen Rat umschiffen müssen. Ich weiss aber, dass Du nach wie vor auf uns aufpasst.
Danke für Deine Liebe und Güte.
Du bist immer in meinem Herzen.
Conny

Kerze

Ulrike Schmidt
entzündete diese Kerze am 9. November 2017 um 16.50 Uhr

Lieber Papa,
auf einem Stern sitzt Du nun, beobachtest von oben unser Tun.
Siehst wie wir Dich vermissen, wir werden Dich immer lieben!
Plötzlich, ist nichts mehr wie es war und es ist unsäglich schwer, loszulassen und zu begreifen, dass Du nicht mehr da bist. Doch Deine Spuren, die Du in meinem Leben hinterlassen hast, werden mir stets präsent sein und mich daran erinnern, wie sehr Du mein Leben bereichert und mich geprägt hast.
Wir vermissen Dich, wir lieben Dich und wir werden Dich nie vergessen. Auch wenn Du nicht mehr im Hier und Jetzt bei uns bist, so begleitest Du uns Tag für Tag, Stunde für Stunde, Minute für Minute in unseren Gedanken und unseren Herzen. Bei all diesem Schmerz über Deinen plötzlichen Abschied, spüre ich Trost und Stolz, dass ich Teil Deines Lebens sein durfte und das !! Du mein Papa !! warst.
Mach Dir keine Sorgen um Mama, wir passen auf sie auf und sind bei ihr, auch wenn wir Deine Lücke nach über 60 Jahren Ehe, niemals schließen können.

Papa, jetzt flieg mit Deinen Tauben. In Liebe Rike

Kerze

Bestattungen Fraund/Amelung
entzündete diese Kerze am 9. November 2017 um 11.44 Uhr

Liebe Angehörige,

wir wünschen Ihnen für die kommende Zeit viel Kraft und dass es Ihnen gelingt, dankbar auf die positiven Erinnerungen zurückzublicken. Diese Gedenkseite möge Ihnen dabei helfen, Ihre Trauer zu teilen und das Andenken gemeinsam wachzuhalten.

In aufrichtiger Verbundenheit

Ihr Bestattungshaus Fraund/Amelung
Robert Vukovic