Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Michael Matzat

geboren am 9. Februar 1966 in Stuttgart
gestorben am 3. Oktober 2016 in Wiesbaden

Letzte Ruhestätte: Alter Friedhof Stuttgart-Vaihingen

DV-Kaufmann / Software-Entwickler / Test Engineer

Besitzer der Motorjacht "Samaki"
Inhaber Sportbootführerschein Binnen
Inhaber Sportbootführerschein See

Kuba-Kenner, Kuba-Liebhaber

ehemals Schüler am Fanny-Leicht-Gymnasium Stuttgart-Vaihingen,
im Herzen Vaihinger geblieben.

www.nachhalldererinnerung.blogspot.de/
www.facebook.com/jonny.maier.35?pnref=lhc.friends


Kerzen

Kerze

Monika Neuser
entzündete diese Kerze am 10. Februar 2024 um 16.25 Uhr

Mein lieber Michael,

gestern kamen Doris und ich wieder zusammen um Deinen / Euren Gedenktag zu begehen. Vor nunmehr 58 Jahren wurdest Du geboren. Ein Tag der Aufregung, große Erleichterung und riesiger Freude! Unser Brüderchen war da! Auch Michael! Du weißt, seit Deinem Tod kommen wir zu Deinem Geburtstag zusammen und unternehmen etwas, was Dir und uns Freude gemacht hätte bzw. gemacht hat. Nun, Doris und ich sind älter geworden, die Wehwehchen nehmen zu, also machten wir einen Ausflug ins Termalbad. Dabei hättest Du gern mitgemacht. Ich dachte an unsere Termalbadbesuche mit den Kindern. Vassilissa war noch klein. Sicherhaitshalber hast Du sie die Ganze Zeit auf dem Arm gehabt oder auf dem Rücken. Sie war ja nicht schwer und das Wasser trägt mit. Spass gemacht hat es Euch beiden auf jeden Fall.
Es ist schön, dass ich mit Doris meine Gedanken und Erinnerungen austauschen kann. Peter und Vassilissa wussten natürlich auch Bescheid, aber dieser Gedenktag gehört vor allem Doris und mir - und Dir.
Du weißt, es ist ein Gedenktag gemischter Gefühle, denn unser Vater hat an Deinem Geburtstag 2017 diese Welt für immer verlassen. Es war also auch sein Gedenktag.

Ich hab' Dich lieb, Michael.

Deine Monika

Sehen Sie weitere 130 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Guido Prick
schrieb am 17. November 2016 um 11.51 Uhr

Lieber Michael,

das ist so unbegreiflich wie traurig, Dich so frühzeitig aus diesem Leben scheiden sehen zu müssen!

Wir waren zusammen im Fanny-Leicht-Gymnasium, haben uns anlässlich der Wiederaufführung der "Schülergeschichten" eben dort zum 75jährigen im Juli diesen Jahres nach 35 Jahren wieder gesehen...gerade lese ich Deine Erinnerung an mich auf "Stayfriends.de"...sehe dort Deine Bilder aus Cuba seit 2007...das ist einfach nicht fair!!! Aber so ungerecht ist das Leben hier nun wohl einmal.

Ich hoffe (und glaube auch ein wenig) Du schaust jetzt auf uns hier herunter und lächelst, weil Du, wie man so schön sagt, "nun in einer besseren Welt" bist...ich wünsche es Dir von ganzem Herzen!

Und, wer weiß, vielleicht sehn' wir uns mal wieder...wenn ich's auch dahin schaffen sollte!

Mach's gut, dicker Drücker,

Dein Guido

Sehen Sie weitere 6 Kondolenzen…

Termine

Der letzte Termin

Trauerfeier an der Urne

Montag, 7. November 2016 13.00 Uhr