Horst Bundschuh

geboren am 3. Juli 1934 in Wiesbaden
gestorben am 21. November 2019 in Wiesbaden

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Kerzen

Kerze

Sabine
entzündete diese Kerze am 17. Januar 2020 um 15.02 Uhr

...ich habe es gestern erst durch Zufall erfahren und war geschockt.

Herr Bundschuh war ein Mensch, dem ich in meinen jungen Jahren als Handballspielerin immer wieder in den Sporthallen über den Weg gelaufen bin- mal als Schiedsrichter, mal als Zuschauer. Wir kannten uns so wie man sich eben kennt, wenn man handballverrückt ist. Ich kannte ihn wohl eher, als er mich. Aber dennoch und auch nach diesen vielen Jahren- es sind wohl mehr als 25 Jahr vergangen seit unserem letzten Aufeinandertreffen, ist er doch immer noch gut in meiner Erinnerung.
Jeder Mensch muss einmal sterben. Aber dass Herr Bundschuh das auf diesem Wege erleben musste, ist kaum zu begreifen.
Ich werde ihn so in Erinnerung behalten, wie in den vergangenen 25 Jahren- als Mensch, der alles für den Handball und die Dazugehörigen tat. Immer nett und immer freundlich- auch wenn ich so manchesmal mit einer seiner Schiedsrichterentscheidungen gehadert habe....
Machen Sie es gut...

Sehen Sie weitere 8 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Christa Eng
schrieb am 15. Dezember 2019 um 13.12 Uhr

Mehr als 40 Jahre haben wir gemeinsam die Sportjugend im Sportkreis Wiesbaden getragen. Du hinterlässt eine Lücke aber Erinnerungen werden bleiben. Ruhe in Frieden!

Sehen Sie weitere 2 Kondolenzen…

Termine

Der letzte Termin

Urnenbeisetzung, Bestattungswald Terra Levis

Freitag, 7. Februar 2020 13.00 Uhr